Ausstellungen 2018

Kunst in der Regierung von Niederbayern

Juli bis Septemper 2018

"Hommage an Abu-Dhabi Night"

"Grosse Ostbayerische

Kunstausstellung 2018"

 

Städtische Galerie im Leeren Beutel in Regensburg

vom 29.April bis10.Juni 2018

"Hommage an Abu-Dhabi"

"52. Bad Kötztinger Kunstausstellung"

vom 13.Mai bis 8.Juni 2018

 

"Wintersonne"

"Am Bergsee"

"über:FLÜSSIG"

internationale Ausstellung im KUNSTHAUS OBERNBERG

a.Inn, zum Innviertler Biermärz 2018

"Stadt am Fluss"

                                   "VON A BIS Z - TEIL 2 "

Der BBK Niederbayern/Oberpfalz und seine Künstler/innen von A-Z

02.Februar bis 29.April 2018

im Kunstverei im Weiden

"Mit dem Licht"

"Morgenlicht in the city"

Ausstellungen 2017

"Grosse Ostbayerische

Kunstausstellung 2017"

 

Kapuzinerstadel, Maria-Ward-Platz, Deggendorf

vom !5.Juli bis10.September 2017

 

"Wüstenwind"

91 Jahresschau 2017

 

Oberpfälzer und Niederbayerische Künstle/innen und Kunsthandwerker/innen

Kunstgewerbeverein Ludwigstr.6 Regensburg

22. September bis 29. Oktober

"Sommerluft"

Ausstellungen 2016

ATELIERS

 IN NIEDER

BAYER

 

www.ateliers-in-niederbayern.de

16.Oktober 13 bis 19 Uhr

91 Jahresschau 2016

Oberpfälzer und niederbayerischer Künstler und Kunsthandwerker

10.September bis 16.Oktober 2016

"Winterot" 2015 Digitalprint auf Leinen 60x 60

"Grosse Ostbayerische

Kunstausstellung 2016"

 

Jahresausstellung des BBK Niedebayern u.Obepfalz.  Kunst- u Gewerbehaushaus

Regendburg- 8.April bis 8.Mai 2016

 

"Krumme Nacht" Digitalprint auf Aludibond, brushed,60x 60cm

"Ereignisse" Residenz-Caffe` Landshut,

Januar bis März 2016

RESIDEZ-CAFÉ LANDSHUT

Altstadt 79. 84028 Landshut Tel.: 0871 274646, www.residenzcafe.de

Dienstag bis Samstag,  9 bis 18 Uhr
Sonn- und Feiertag,    13 bis 18 Uhr 

Januar bis März:2016 "EREIGNISSE".  Bildobjekte von Karlheinz Volland.

 

Unter dem Motto "KUNST UND CAFE`" zeigt Volland  im historischen Ambiente des Cafés´

 der Stadt Residenz Bildobjekte aus seiner neuen Werkserie "EREIGNISSE".

Die Bildinhalte sind teils imaginär surrealistisch teils auch psychedelisch einzuordnen.

Immer wird die geheime Mitarbeit des Computers spürbar. Die bei der digitalen Arbeit entstehenden Zufälligkeiten sind erwünschter Bestanteil der Bilder. Die Bildinhalte wurden nicht zielorientiert erarbeitet sondern mit Computer kreiert. Sie  verleiten zum suchen und vergleichen, was durch eine anregende Farbigkeit unterstützt wird. Der Bildaufbau basiert auf einer horizontalen Grundstruktur, deren Modifizierung bei der Titelgebung von Volland als ein "Ereignis" definiert wurde.

Die Ausstellung unter dem behäbigen Gewölbe bietet alle Voraussetzungen für ein erbauliches "KUNST UND CAFE´- Ereignis".

Weitere Infos: www.galerie-volland.de

Ausstellungen 2014/15

Masche und Pixel     Galerie Ursula und Karlheinz Volland       30.9.bis 31.12. 2014

 

 

                   24.02-31.03 2014 "Klangbilder" Sparkasse Landhut